ISO 9001 - ZAK Antriebsräder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ISO 9001

Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Um die Zertifizierung nach der ISO-Norm ISO 9001:2008 zu erhalten, muss ein Produktionsbetrieb einen bestimmten Qualitäts- und Sicherheitsstandard erfüllen.
ZAK Antriebsräder wird den geforderten Parametern mehr als gerecht. Nachdem die Zertifizierung seitens Geschäftsführer Meinolf Reichelt im Herbst 2008 beim TÜV Saar beantragt worden war, erfolgte nach erfolgreichem Abschluss des Prüfungsverfahrens, nach nur kurzer Zeit, im April 2009, die Ausstellung der Zertifizierungs-Urkunde, welche Sie hier und / oder im Download-Bereich herunterladen können.
Anschließende Re-Zertifizierungen erfolgten und erfolgen fortlaufend (Zertifizierungs-Urkunden: siehe Download-Bereich).
Die ZAK-Zertifizierung nach ISO 9001:2008 umfasst:
Produktion, Vertrieb und Reparatur von Zahn-, Antriebs- und Kettenrädern
Mechanische Bearbeitung inklusive Induktivhärtung von Antriebselementen großer Dimensionen für die Fördertechnik und die Schwerindustrie
Falls Sie weitere Einzelheiten zum Geltungsbereich und der Anwendbarkeit der Anforderungen der Norm ISO 9001:2008 erfahren möchten, so können Sie diese beim TÜV Saar erfragen (www.tuev-saar-cert.de).

Darüber hinaus steht Ihnen selbstverständlich auch ZAK Antriebsräder für weitere Auskünfte immer gerne zur Verfügung.

Dimensionen eines Rundstahlstücks
Dimension eines Rundstahlstücks für die ZAK-Fertigung
ZAK Zertifikat ISO 9001
Zertifikat (PDF) öffnen
ZAK Antriebsräder
ISO Zertifizierung
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü